Was geht mit einer webSEITE ...

Bereitstellung unterschiedlichster Dateitypen...

...als Download (z.B. Word-Dokumente, PDF-Dokumente etc.).

Eigene Logos und Farbschemata...

...können leicht integriert werden.

Integration eigener Logos

Überzeugend durch seine professionellen Layouts und die Vielfalt der mitgelieferten Layoutvarianten.

Für die Individualisierung Ihrer Website gibt es eine clevere Funktion, nämlich den sogenannten Logoimport. In jedem Grundlayout finden Sie definierte Bereiche, in die Sie mit wenigen Mausklicks Ihr Firmenlogo (oder natürlich auch andere Grafikelemente) integrieren können. So wird aus einem vorgegebenen Layout im Handumdrehen ein sehr individuelles Layout, das auf Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst ist.

Eigene Farbschemata definieren

Es liegen zu jedem Grundlayout eine Fülle attraktiver Farbschemata vor. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch mit wenigen Mausklicks auch eigene Farbschemata erstellen und Ihre Website somit mühelos auf die Farben Ihrer Firma oder Ihres Vereins abstimmen.

Integrierte Upload-Funktion...

Intelligentes Hochladen

Die Arbeit an der Website ist (vorerst) abgeschlossen; nun soll die Seite endlich ins Netz. Dies ist die Stunde des integrierten Upload-Tools. Das funktioniert einfacher, als Sie meinen:

1. Sie tragen die Eckdaten ein, die Sie von Ihrem Provider bekommen haben (FTP Host, Benutzername, Kennwort).
2. Sie stellen eine Internetverbindung her.
3. Sie lehnen sich entspannt zurück und schauen zu, wie Ihre Daten sicher ins Netz überträgt.

So einfach sich der Vorgang für den Benutzer darstellt und so unspektakulär er nach außen wirkt: im Hintergrund arbeitet eine ausgeklügelte Technik.

Sie stellt sicher, dass immer nur neue oder veränderte Daten übertragen werden, was die Online-Zeiten angenehm gering hält und bares Geld spart.

Außerdem überprüft sie bei jedem Upload, ob bereits übertragende Dateien wirklich noch gebraucht werden. Falls Sie z.B. bei Aktualisierungen Ihrer Website alte Bilder herausgenommen und durch neue ersetzt haben, so belassen "normale" Upload-Tools die überzähligen Daten einfach auf dem Server. Es wird dafür gesorgt, dass diese überflüssigen Dateien auch auf dem Server gelöscht werden und nicht als "Datenmüll" langsam aber sicher Ihren kostbaren Webspace aufzehren.

Intelligentes Hyperlink-Management...

Linkchecker

Das Internet ist ständig in Bewegung. Dauernd werden Seiten ergänzt, modifiziert und aktualisiert.

Der ärgerliche Nebeneffekt: eine Fülle nicht mehr treffender Hyperlinks.

Es wird automatisch analysiert, ob die von Ihnen gesetzten Links noch gültig sind (und zwar sowohl die Links innerhalb Ihrer Website als auch Links auf externe Websites. Auf eventuelle Fehler wird in einem Problembericht aufmerksam gemacht.

Komfortable Einbindung zahlreicher Medien...

...(Text, Fotos, Grafiken, Flash, Quicktime, Realmedia, Windows Media etc.).

Ein Stück Zukunft

Je schneller die Internet-Verbindungen werden, desto größer wird die Bedeutung von Realvideos oder Flash-Animationen für das Internet.

Sie möchten Ihren Kunden schon heute einen Vorgeschmack auf die Zukunft bieten und Videos in Ihre Webpräsenz einbinden? Kein Problem. Es werden alle gängigen Formate unterstützt wie MPG, Quicktime, Realmedia, Windows Media oder Flash.

Die Einbindung ist denkbar einfach: Medium auswählen, per Mausklick integrieren, fertig.

Ihre erzeugte WebPräsenz...

...läuft auf jedem handelsüblichen Server.

Komfortable Aufmacherfunktion...

Damit Wichtiges nicht untergeht

Eine zentrale Forderung an eine gutgemachte Webseite ist, das der Anwender alle wichtigen Informationen unmittelbar und ohne langes Suchen findet.

Das klingt in der Theorie schön, ist aber in der Praxis oft nur schwer umzusetzen. Denn häufig genug gibt es Inhalte, die sehr wohl wichtig sind, die sich aber aus Kapazitätsgründen nicht mehr über die Hauptnavigation zugänglich machen lassen.

Mit Hilfe der Aufmacherfunktion können Sie z.B. sicherstellen, dass der Besucher der Website auch auf wichtige Inhalte untergeordneter Ebenen aufmerksam wird.

Ein Aufmacher kann grundsätzlich in jede beliebige Seite integriert werden, in der Regel wird man ihn jedoch auf zentralen Seiten platzieren. Verfügt Ihre Webpräsenz über einen Veranstaltungskalender, könnten Sie über einen Aufmacher eine Vorschau auf die zentralen Events der nächsten Zeit auf der Startseite platzieren. Enthält Ihre Webpräsenz eine Rubrik mit Produkten oder Dienstleistungen, empfiehlt es sich auch hier, über einen Aufmacher auf besonders zentrale Angebote hinzuweisen.

Die Aufmacher-Funktion arbeitet übrigens dynamisch, d.h.: wenn Sie z.B. eine Vorschau auf einen Veranstaltungskalender platziert haben, wird jede Erweiterung des Veranstaltungskalenders automatisch in die Vorschau übertragen.

Professionelle Erstellung von Tabellen...

Tabellen schaffen Überblick

Die Tabellenfunktion ist ein weiterer leistungsstarker Absatztyp.
Wie Sie dies von Ihrer Textverarbeitung her gewohnt sind, können die Anzahl der Spalten und Zeilen frei bestimmen. Jede einzelne Tabellenzelle kann entweder mit einem Text oder einem Bild gefüllt werden. So können Sie z.B. drei Bilder nebeneinander darstellen, Text- und Bildelemente alternieren lassen etc. etc. Ihrem Erfindungsreichtum sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Entscheiden Sie sich für ein Textelement, stehen Ihnen die gleichen Funktionen wie beim Absatztyp "Text" zur Verfügung (Verlinkung, Formatierung).

Fügen Sie Bildelemente ein, werden diese automatisch auf die richtige Größe gebracht und internetoptimiert runtergerechnet.

Vielseitiger Formular-Editor...

Kontaktmanagement vom Feinsten

Ist Ihre Website erst einmal im Netz, kann sie von Internetnutzern rund um den Globus aufgerufen werden. Bei Firmen können dies potentielle Kunden sein, bei Institutionen und Vereinen z.B. Interessenten, die man für ein bestimmtes Ziel gewinnen und an sich binden möchte.

Von zentraler Bedeutung ist deshalb ein professionelles Kontaktmanagement. Machen Sie es dem Besucher Ihrer Seite so leicht wie möglich, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Fordern Sie Feedback ein zum Informationsangebot oder zur Gestaltung Ihrer Seite. Erfragen Sie seine spezifischen Wünsche und Interessen.

Es gibt einen vielseitigen Formulareditor, mit dem Sie ohne Mühe professionelle Feedbackformulare "zaubern" können. Ob Sie ein vergleichsweise schlichtes Formular integrieren wollen oder eines mit selbst definierten Optionsfeldern, bleibt Ihnen überlassen. Der Kunde füllt die von Ihnen vorgegebenen Felder aus, drückt auf "absenden", und schon sind die Daten in Ihrem mail-Briefkasten.

Formular, die sofort funktionieren!

Wer von Ihnen bereits Interneterfahrung gesammelt hat, wird bei der Lektüre des letzten Satzes möglicherweise die Stirn gerunzelt haben

Sie können zwar schöne Formulare erstellen; damit diese funktionieren, müssen aber auf dem Server Ihres Providers sogenannte cgi-Skripte installiert werden. Viele Provider erlauben dies grundsätzlich nicht, bei anderen ist die Installation zwar möglich, aber sehr kompliziert.

Zeitsteuerung von ausgewählten Seiten o. Absätzen...

Zeitsteuerung

Es wird Ihnen ermöglicht, ganze Seiten oder einzelne Abschnitte einer Seite zeitgesteuert zu publizieren. Die entsprechenden Inhalte erscheinen auf Ihrer Website dann nur zu den zuvor festgelegten Zeitpunkten oder Zeiträumen. Ideal für das Management von schnell wechselnden Informationen, z.B. Veranstaltungen.

Imagemaps...

Mit den "Imagemaps" integrieren Sie eine neue Art der Navigation in Ihre Homepage, die damit noch mehr Komfort und Surfspaß bietet: Einzelne Bereiche von Grafiken oder Fotos lassen sich ganz einfach mit anderen Seiten verlinken oder mit einem Info-Popup versehen.
Imagemaps sind ein Blickfang für alle Webseiten, die Einsatzmöglichkeiten sind denkbar vielseitig. So können Sie nicht nur die klickbaren Bereiche einer Grafik auf andere Seiten mit weiterführenden Informationen verlinken. Es lassen sich z.B. auch einzelne Personen eines Gruppenfotos mit Links belegen, so dass sich beim Anklicken eine an diese Person adressierte E-Mail öffnet. Oder Sie konfigurieren den Bereich so, dass beim Drübergleiten mit der Maus eine kleine Infobox mit Name und Telefonnummer erscheint.
Die Einrichtung ist sehr einfach und bedarf keiner technischen Vorkenntnisse: Legen Sie einfach in einer Grafik die klickbaren Bereiche fest, und definieren Sie dann die entsprechenden Links. Diese können sich sowohl auf Seiten Ihres eigenen Projekts beziehen, als auch auf alle anderen Internetadressen. Ebenso sind Mailto-Links möglich. Alternativ können Sie auch Info-Popups festlegen. Abschließend bestimmen Sie noch die Darstellung Ihrer Imagemap (z.B. als Absatz oder eigenes Fenster) und schon kann das fertige Projekt hochgeladen werden.

Autobackup...

Autobackup erlaubt die automatische Erstellung von Sicherungskopien bei bestimmten Aktionen wie z.B. dem Öffnen oder Schließen eines Projekts, dem Erstellen der Seite etc. Das Feature kann auch Teilbereiche speichern und bei Bedarf wieder zur Verfügung stellen. So besteht nun u.a. auch die Möglichkeit, Teilinhalte aus einer Präsenz in andere Sites zu übernehmen.

Konfigurierbarer Seitenassistent...

Wenn Sie häufiger einen Webauftritt erstellen oder größere Veränderungen auf einer Homepage vornehmen, haben Sie ihn sich womöglich schon herbeigewünscht: den selbst zu konfigurierenden Seitenassistenten, der von Ihnen entwickelte Musterseiten bereit hält und so manche ermüdende Eingabewiederholung erspart. Nun ist er endlich da, der um eigene Einträge erweiterbare Seitenassistent, mit dem Sie z.B. auch typische Seitenmuster für die flexible Nutzung in andere Projekte übernehmen können.

Wasserzeichen...

Leider ist es im Internet gängige Praxis - dennoch bleibt es eine Verletzung des Copyrights: das "Übernehmen" von Bildern einer Website in die eigene.

Die Software schützt Ihre Bilder ab sofort mit der integrierten Wasserzeichenfunktion.

Über diese Funktion können Sie sowohl einzelne Bilder mit individuellem Copyrighttext versehen, als auch global alle veröffentlichten Bilder kennzeichnen.

Mobile Sites...

Die Designs der neuesten Generation umfassen ein breites Spektrum unterschiedlichster Gestaltungstrends im responsiven Webdesign. Alle Designs werden auf Desktops, Tablets und Smartphones gleichermaßen gut dargestellt.
Bei älteren Designs erstellen Sie mit wenigen Klicks Websites für folgende Plattformen PDA: Erstellt eine Website, die für Pocket PCs und Smartphones mit einer Bildschirmauflösung von 240 x 320 Pixeln optimiert ist. Mobiltelefon: Legt eine Website an, die für Mobiltelefone mit einer Auflösung von 160 x 240 Pixeln optimiert ist. VGA-PDA: Hiermit erstellen Sie Ihre Website für Pocket PCs und Smartphones mit einem hochauflösendem Display (480 x 640 Pixel).

Vorschaltseiteneditor...

Sie möchten Ihre Website in mehreren Varianten anbieten, z.B. verschiedenen Sprachen oder inhaltlich nach Alter getrennten Seiten? Dann bildet der neu integrierte Vorschaltseiteneditor das ideale Bindeglied zwischen Ihren Projekten.

Dieses Modul bietet Ihnen die Möglichkeit eine verlinkbare Vorschaltseite zu erstellen, die als einleitende Seite vor die eigentlichen Präsenzen gestellt wird. Und der Vorschaltseiteneditor wäre kein Bestandteil, wenn er nicht bereits eine Vielzahl fertiger Designs für Ihre Zwecke mitliefern würde...

Doch damit nicht genug. Denn selbstverständlich haben Sie nicht nur die Möglichkeit, die mitgelieferten Projekte individuell anzupassen, sondern können auch individuell konfigurierte Vorschaltseiten erstellen.

Dabei stehen Ihnen folgende Absatztypen zur Verfügung:
- Überschrift - die als Headline die Seite einleitet
- Text - für einen verlinkbaren Textabsatz, der von einer Subline eingeleitet wird
- Bild - zum Einfügen einer verlinkbaren Grafik
- HTML - zur Eingabe eigenen HTML- oder PHP-Codes
- RSS - um einen dynamischen RSS-Absatz hinzuzufügen
- Fußzeile - für eine abschließende Zeile am Fuß der Vorschaltseite

Aufmacher...

Damit Wichtiges nicht untergeht

Eine zentrale Forderung an eine gutgemachte Webseite ist, das der Anwender alle wichtigen Informationen unmittelbar und ohne langes Suchen findet.

Das klingt in der Theorie schön, ist aber in der Praxis oft nur schwer umzusetzen. Denn häufig genug gibt es Inhalte, die sehr wohl wichtig sind, die sich aber aus Kapazitätsgründen nicht mehr über die Hauptnavigation zugänglich machen lassen.

Mit Hilfe der Aufmacherfunktion können Sie z.B. sicherstellen, dass der Besucher der Website auch auf wichtige Inhalte untergeordneter Ebenen aufmerksam wird.

Ein Aufmacher kann grundsätzlich in jede beliebige Seite integriert werden, in der Regel wird man ihn jedoch auf zentralen Seiten platzieren. Verfügt Ihre Webpräsenz über einen Veranstaltungskalender, könnten Sie über einen Aufmacher eine Vorschau auf die zentralen Events der nächsten Zeit auf der Startseite platzieren. Enthält Ihre Webpräsenz eine Rubrik mit Produkten oder Dienstleistungen, empfiehlt es sich auch hier, über einen Aufmacher auf besonders zentrale Angebote hinzuweisen.

Die Aufmacher-Funktion arbeitet übrigens dynamisch, d.h.: wenn Sie z.B. eine Vorschau auf einen Veranstaltungskalender platziert haben, wird jede Erweiterung des Veranstaltungskalenders automatisch in die Vorschau übertragen.

Ranking Optimierung...

Es genügt nicht allein, eine professionelle Website zu erstellen, die über informative Inhalte, eine ansprechende Gestaltung, vielfältige Funktionen und eine Vielzahl von Abbildungen verfügt.

Damit Ihre Seite im WWW auch gefunden wird - und das nicht nur unter "Ferner liefen..." - gibt es die so genannten Meta-Tags. Über diese Schlüsselworte wird Ihre Website u.a. bei gängigen Suchmaschinen identifiziert und klassifiziert.

Bei der Eingabe Ihrer Meta-Tags werden Sie selbstverständlich von einem Assistenten unterstützt.

Logos und Farben importieren...

Integration eigener Logos

Die Software
überzeugt durch seine professionellen Layouts und die Vielfalt der mitgelieferten Layoutvarianten.

Für die Individualisierung Ihrer Website bietet Ihnen eine clevere Funktion an, nämlich den so genannten Logoimport. In jedem Grundlayout finden Sie definierte Bereiche, in die Sie mit wenigen Mausklicks Ihr Firmenlogo (oder natürlich auch andere Grafikelemente) integrieren können. So wird aus einem vorgegebenen Layout im Handumdrehen ein sehr individuelles Layout, das auf Ihre spezifischen Bedürfnisse angepasst ist.

Modulares Baukasten-Prinzip...

Die Software ist strikt modular aufgebaut und arbeitet nach dem Baukastenprinzip. Möchte der Anwender eine neue Seite erstellen, so bedient er sich aus einem Angebot einfach strukturierter Module. Jedes dieser Module ist auf eine bestimmte Funktion spezialisiert. So gibt es ein Modul, mit dem Textdokumente geschrieben werden, eines für Tabellen, eines für Formulare, eines für effektvolle Plugin-Erweiterungen etc.

Die einzelnen Module ("Absatztypen") können beliebig miteinander kombiniert werden. Anzahl und Reihenfolge sind völlig in das Belieben des Website-Redakteurs gestellt.

Podcast...

Sie möchten für Ihre Website-Besucher schnell und einfach Podcast-Feeds in Ihre Website einbinden? Dann ist das Podcast-Plugin die ideale Ergänzung für Ihre Website.

Mit diesem Plugin integrieren Sie Podcasts mit beliebig vielen Episoden, die sowohl als Abo-Links für Apple iTunes als auch für andere Podcast-Clients (Podcatcher) angeboten werden können.

Countdown...

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Ob Geschäftseröffnung, Start einer besonderen Werbeaktion, das nächste Meisterschaftsspiel oder Sommerfest Ihres Vereins, der 50. Geburtstag, die große Familienfeier zur Silberhochzeit...

Mit dem Plug-In Countdown fügen Sie eine dynamische Anzeige in Ihr Webprojekt ein, die auf Wunsch auf die Sekunde genau rückwärts zählt, wie viel Zeit noch bis zum Tag X vergeht.

FAQs...

Sie sind Bestandteil fast jeder umfangreicheren Website - die so genannten FAQs (Frequently Asked Questions). Auf zumeist separaten Seiten finden Websitebesucher hier Listen mit häufig gestellten Fragen (z. B. zur Website, deren Verwendung oder den darauf angebotenen Produkten etc.) mit den entsprechenden Antworten.

Das Plugin FAQs bietet Ihnen die Möglichkeit, im Handumdrehen selbst eine Liste häufig gestellter Fragen auf Ihrer Website darzustellen. Klickt ein Besucher auf eine der aufgelisteten Fragen, wird die dazugehörige Antwort eingeblendet und ggf. per Link auf weiterführende Informationen hingewiesen.

Dateiaustausch...

Richten Sie auf Ihrer Website einfach und schnell Ihre eigene Filesharing-Plattform ein. Das Plugin Dateiaustausch eignet sich ideal zum Austausch von Dateien mit Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern.

Mit dem Plugin können Sie auf Ihrer Site getrennte Up- und Downloadbereiche einrichten und alle Files über eine eigene Administratorseite bequem verwalten.

Termine...

Über das Plugin Termine können Sie eine Terminliste für die kommenden Tage, Wochen und Monate erstellen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Serientermine einzurichten. Abgelaufene Einträge werden dabei automatisch entfernt, sodass die Liste immer up to date ist.

Stellen Sie Sonderaktionen, Rabatt- und Schlussverkäufe vor, weisen Sie auf verkaufsoffene Samstage oder gar Sonntage hin, laden Sie zum Sportfest oder einen anderen Event ein... So entgeht Ihren Websitebesuchern mit Sicherheit kein wichtiger Termin.

Seite bewerten...

Top oder Flop... Die härtesten Kritiker im Internet sind immer die Besucher einer Website. Ob Funktionalität, Design oder inhaltliches Angebot - alles muss stimmen, denn sonst kehren die Besucher auf nimmer Wiedersehen den Rücken.

Mit dem Plugin Seite bewerten geben Sie einerseits den Websitebesuchern die Möglichkeit, Kritik oder Lob für eine Seite in Form von Punkten zu äußern, andererseits können Sie anhand der Bewertung sehen, ob die Besucher Ihrer Webseite mit dem Angezeigten zufrieden sind, oder ob dringender Handlungsbedarf besteht...

Doch das Plugin enthält noch einen weiteren Clou: Um z.B. verschiedene Angebote, Präsentationsweisen oder Seitenaufbauten zu testen, bietet Ihnen die integrierte Statistikfunktion über die Option Mit anderen Seiten vergleichen die Möglichkeit, Bewertungen verschiedener Seiten Ihrer Website mit einander zu vergleichen.

Per Knopfdruck können Sie sehen, welche Seite z.B. besser bewertet oder häufiger besucht wurde. ...und das Ergebnis können Sie für weitere Auswertungen im CSV-Format exportieren.

Zeitstrahl ...

Warum präsentieren Sie Ihre Unternehmens- und Familiengeschichte oder dokumentieren Sie die Bauphasen Ihrer neuen Filiale nicht anhand eines interaktiven Zeitstrahls?

Setzen Sie Ereignisse innerhalb einer Timelinie perfekt in Szene.

Sie legen einfach nur die Daten fest, vergeben einen Titel, einen Kurztext und eine ausführliche Beschreibung, die als Popup-Fenster geöffnet wird ein. Fertig! Optional haben Sie die Möglichkeit, zu jedem Ereignis ein entsprechendes Bild einzufügen und die Farbgebung der einzelnen Bereiche individuell anzupassen.

YouTube ...

Den wahrscheinlich einfachsten Weg, YouTube Videos in Ihre Website zu integrieren:
Clip auswählen, Plugin schließen, fertig!


Ob Sie Ihre Websitebesuchern lustige Clips, ein Firmenvideo oder einen Werbeclip - der auf YouTube.com geladen wurde - anbieten möchten, binden Sie YouTube-Clips problemlos ein. Über die Option Ähnliche Videos können Sie dabei auf weitere Clips mit ähnlichem Inhalt verweisen, die ebenfalls bei YouTube.com angeboten werden.

Leuchttisch ...

Einfach spektakulär! Bilder auf Ihrer Website in einer Leuchttisch-Darstellung zu präsentieren.

Die angezeigten Bilder werden galerieartig in die Seite eingefügt und per Mausklick auf ein Bild in einer Großdarstellung auf einem abgedunkelten Hintergrund in einem Player quasi vor der Website präsentiert. Über die entsprechenden Schaltflächen kann der Besucher zwischen den Bildern wechseln.

Die Konfiguration ist schnell erledigt: einfach nur die Spalten- und Zeilenzahl festlegen, die Bilder und optional die Bildunterschriften hinzufügen, fertig! Der Effekt ist einfach verblüffend.

Video Charts ...

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Video-Favoriten auch auf Ihrer Website in einem komfortablen Player anzubieten.

Einfach die Dateien im Flash-Video-Format (*.flv) in das Plugin laden, einen Titel sowie eine Beschreibung eingeben, und schon können Sie Ihre persönlichen Video Charts im Internet veröffentlichen und die Videos sogar zum Download anbieten.

Google Maps ...

Ermöglicht das problemlose Einbinden des Kartendienstes Google Maps in Ihre Website. So können Sie Ihren Kunden mittels einer dynamischen Karte den Weg zu Ihrem Unternehmen, Betrieb etc. weisen.

Einfach den kostenlosen Key beantragen, einfügen - und schon können Sie das Feature auf Ihrer Website nutzen.

Feedback ...

Feedback ist die Alternative zur allgemeinen Umfrage.

Sie wünschen direkte Reaktionen zu einem Thema oder suchen Anregungen und Anmerkungen zu Ihren Produkten, Services etc.?
Mit diesem Plugin bieten Sie Ihren Websitebesuchern die Möglichkeit, über ein Mini-Formular direktes Feedback zu einer Seite zu geben.

FactBox ...

Ermöglicht das Anlegen von (verlinkten) Info-Listen im echten Web 2.0 Look & Feel.

Die aufgelisteten Facts können wahlweise in bis zu fünf Spalten oder unter bis zu fünf Registern angeboten werden. Zum Gruppieren der angebotenen Informationen kann jeder Spalte/jedem Register auch eine individuelle Überschrift zugeordnet werden. Darüber hinaus steht eine Vielzahl von Zeichen zur Auswahl zur Verfügung, die den Einträgen vorangestellt werden.

Diashow ...

Ermöglicht das schnelle und unkomplizierte Anlegen einer Flash-Diashow mit großformatigen Bildern und - auf Wunsch - mit MP3-Hintergrunduntermalung. So setzen Sie Ihre Bilder effektvoll in Szene.
Sie fügen einfach nur die Bilder hinzu und vergeben auf Wunsch einen Bildtitel. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, das Seitenverhältnis der angezeigten Bilder, die Anzeigedauer, die Bildübergänge und ggf. ein vorhandenes MP3 zur Untermalung zu wählen.
Die optional auch ausblendbaren Kontrollelemente können in der Farbgebung an Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden.

Externes Element ...

"Externes Element HTML" und "Externes Element PHP" ermöglichen das problemlose, schnelle Einbinden externer HTML- bzw. PHP-Anwendungen - ganz ohne Programmierkenntnisse.

Einfach nur den/die Ordner, die den Code der gewünschten Funktion enthalten auswählen, die Startseite festlegen ... und schon kann es losgehen.

Bildzoom ...

Schauen Sie ruhig etwas genauer hin, hier können Sie im wahrsten Sinne des Wortes 'unter die Lupe nehmen'.

Die Bildzoom-Funktion, die wie eine Lupe arbeitet, ermöglicht das Hervorheben von Einzelheiten auf einem Foto. So haben Sie die Möglichkeit, besondere Produktdetails oder z. B. Einzelpersonen auf einem Gruppenfoto ins rechte Licht zu rücken.

Ziehen Sie mit der Maus über das Bild ...

Audio Charts ...

Audio Charts ermöglicht es Ihnen, Ihre favorisierten Audio-Dateien im MP3-Format in einem Player sowohl zum direkten Abspielen auf Ihrer Website, als auch zum Download anzubieten.

Zu jedem Titel können Sie ein Cover bzw. eine Abbildung hinzufügen, der im Player vor dem Titel angezeigt wird. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Farbe der Kontrollelemente an Ihre Firmenfarben anzupassen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.